Dachstuhlbrand/Wache besetzen

Datum: 17. Juni 2020 
Alarmzeit: 18:04 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 56 Minuten 
Einsatzort: Heidelberg-Handschuhsheim 
Fahrzeuge: Florian Heidelberg 4/33, Florian Heidelberg 4/42, Florian Heidelberg 5/42, Florian Heidelberg 5/45 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Heidelberg, FF Heidelberg Abt. Handschuhsheim 


Einsatzbericht:

Während eines starken Unwetters, das an diesem Abend über Heidelberg zog, kam es in Folge eines Blitzeinschlags zu einem Dachstuhlbrand in Handschuhsheim. Parallel zur Abteilung Handschuhsheim wurden wir zum Besetzen der Feuerwache alarmiert. Im Zuge dessen rückte ein Teil unserer Mannschaft auf dem Löschfahrzeug der Abteilung Handschuhsheim zur Einsatzstelle aus. Die Rhein-Neckar-Zeitung berichtete ebenfalls zu diesem Einsatz: https://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-unwetter-ueber-heidelberg-blitzeinschlag-und-starkregen-update-_arid,519784.html

Die übrige Mannschaft verblieb am Gerätehaus, um den Grundschutz im Stadtgebiet sicherzustellen. Während der Bereitschaftszeit wurden wir zu keinem weiteren Einsatz alarmiet.

Scroll to top